Meine Suche nach der griechischen Stempelszene… Teil 1

Meine Suche nach der griechischen Stempelszene… Teil 1

Wie angekündigt, habe ich mich hier in meiner Heimatstadt, Alexandroupolis, auf die Suche nach der hiesigen Stempelszene und der Möglichkeit nach Beschaffungsmöglichkeiten für Stempel gemacht. Dabei bin ich auf einen tollen Laden gestoßen, den ich durch seine herzlichen Mitarbeiter und der tollen Chefin, Fotini Skarlakidou, ins Herz geschlossen habe.

Ich möchte euch heute also die Buchhandlung Eleftheroudakis in Alexandroupolis vorstellen!IMG_20170811_210244 Während im Erdgeschoss man Bücher aller Arten und jeden Themas finden kann, geht mein Herz im 1. Stockwerk erst richtig auf. Neben den Abteilungen „Schulrucksäcke“ und „Kinderbücher“, ist hier vor allem der Bastelbereich und vor allem die Decoupage-Workshop-Ecke. Ja, ihr lest richtig –  in Frau Skarlakidou habe ich eine begeisterte Decoupagerin (nennt man das so?) gefunden, die ihre Leidenschaft in Workshops an ihre Kunden/innen weitergibt. An drei Tagen die Woche können hier interessierte Bastelwütige sich Austauschen, neue Ideen bekommen und verschiedene Techniken erlernen. Was für eine tolle Idee und sie kommt an! Ich werde mir das auch mal anschauen gehen und berichten 🙂

Wer jetzt aber denkt, das man hier nur Sachen für Decoupage findet, irrt sich gewaltig. Da zur Zeit, bedingt durch den Schulanfang und dem dafür benötigten Platz, alles umgeräumt und gestaucht wurde, muss man zwar kruschteln, findet dafür aber umso schönere Schätze. Schaut mal, was es hier so alles gibt:

Da einiges auch im Untergeschoss verräumt wurde, nahm mich eine Mitarbeiterin auch in ihren Bereich und zeigte mir Stempel und diverse Schul- und Bastelutensilien. Was mir besonders in Griechenland gefällt, sind die tollen Stifte, Radiergummi, Mäppchen und andere Schulsachen, die den (Schul-)Alltag schöner machen.

Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass meine Fotos nur einen minimalen Bruchteil der tollen Sachen zeigen, die ihr dort finden könnt. Am besten schaut ihr persönlich vorbei ( Alexandroupolis ist immer eine Reise wert! Keine Touristen, viele freundliche Menschen und vor allem traumhafte Strände!) oder ihr werft einen Blick auf die Homepage.

Jetzt seid ihr bestimmt neugierig, was ich mir gegönnt habe 😉 Schaut einfach selbst… wp-image-1884058712Auch wenn ich bisher keine Stempel mit griechischen Wörtern, Sprüchen oder dem Alphabet gefunden habe, hat es mich doch sehr gefreut, das ich diese Stencil mit dem griechischen Alphabet gefunden habe. Ich denke, dass ist doch schon mal ein guter Anfang. wp-image-21237754 Dieses Stencil gibt es mit Groß- und Kleinbuchstaben und könnte allen eine große Hilfe sein um Buchstaben aufzuzeichnen um sie dann auszuschneiden. Ich werde es ausprobieren und  euch berichten 😉

 

Aber natürlich musste auch noch andere Spielereien her – dieses Schlampermäppchen, hat sich mein großer Sohn, 11, ausgesucht. Ich durfte als Erste ausprobieren und hatte viel Spaß 🙂

Und wie schon oben erwähnt, gab es natürlich auch neue Radiergummi – JAAAAA, wir zu Hause lieben tolle, lustige Radiergummis 😀 wp-image-442297180Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim lesen und schaut euch die Seite von dieser wunderschönen Buchhandlung auf Facebook oder im Internet an. 🙂

Im übrigen bin ich noch bis zum 31.08.2017 hier in der Stadt und meine Suche geht weiter – mein Ziel ist es zumindest einen Stempel mit einem griechischen Spruch zu erwerben, mit dem ich dann zu Hause in Deutschland wunderschöne Karten erstellen kann.

Und sollte dir etwas auf meiner Expedition gefallen, darfst du mich gerne anschreiben – entweder stelle ich den Kontakt zum Laden her oder bringe es dir mit nach Deutschland!

Einen schönen Sonntag und denkt daran – Kreativität macht Freu(n)de!

Eure Maria

Die neuen Termine für meine Workshops- und Stempeltreffen Sept 2017 – Jan 2018

Die neuen Termine für meine Workshops- und Stempeltreffen Sept 2017 – Jan 2018

Endlich habe ich es geschafft! Ich bin mit der Planung meiner Workshop- und Stempeltreffterminen fertig 🙂

Workshops:

Samstag, 30.09.2017
Kartenbuffet „Rund um den neuen Herbst-Winter-Katalog“
14-17 Uhr Kinderworkshop
19-22 Uhr Erwachsenenworkshop
Kosten: 2,50€ pro Karte

Samstag, 28.10.2017
Explosionsbox – explosive Überraschung garantiert!
14-17 Uhr Erwachsenenworkshop
Kosten: 8,-€

Montag, 30.10.2017
Halloweenworkshop mit Pizza essen
10-15 Uhr Kinderworkshop
Kosten inklusive Essen und Trinken 10,-€

Sonntag, 05.11.2017
Adventskalender mit Pizzabuffet (Wünsche bitte bei Anmeldung)
11-16 Uhr Erwachsenenworkshop
Kosten: 15,-€ plus Pizzabuffet 5,-€

Samstag, 25.11.2017
Leise rieselt der Schnee – Weihnachtskarten und mehr!
13-16 Uhr Kinderworkshop
17-20 Uhr Erwachsenenworkshop
Kosten: 8,-€

Freitag, 29.12.2017
Kreativ ins neue Jahr!
17-20 Uhr Erwachsenenworkshop
Kosten: 8,-€

Stempeltreffen:

– nur für Erwachsene
– immer ab 19:30 Uhr
– Kosten: 2,50€ je Projekt/Verbrauch
Ihr dürft alles nutzen was ich da habe, ihr arbeitet selbstständig, ich bin als Unterstützerin da und wir sind einfach gemeinsam kreativ 😉

Freitag, 22.09.2017
Freitag, 20.10.2017
Freitag, 17.11.2017
Freitag, 13.12.2017
Freitag, 12.01.2018

 

Ich freue mich auf dich und wünsche dir noch weiterhin einen schönen Sommer, trotz schlechtem Wetter in Deutschland! Denn wer die Sonne im Herzen hat, tanzt auch im Regen 😉

Seid kreativ- liebe Grüße,

eure Maria

 

Mach was draus! – Juli 2017

Mach was draus! – Juli 2017

Kennt ihr das tolle Projekt „Mach was draus!“ von Anja und Heike?  Einmal im Quartal wird ein kleines Paket mit drei Monats-Material-Umschlägen und ein bisschen schönes Basismaterial für aktuell 17,50 € das Paket verschickt. Aus dem Umschlagsinhalt soll nun etwas gezaubert werden. Sinn der ganzen Sache ist, zu sehen was der andere aus den Materialien gebastelt hat. Kennt Ihr das, dass man manchmal keine Ideen hat? Das ist jetzt vorbei. Denn auf den Seiten von Anja und Heike könnt ihr am 2. des nächsten Monats schauen, was die anderen aus dem gleichen Material gezaubert haben.

Dieses Quartal habe ich zum ersten Mal mein Paket bekommen und direkt den Umschlag für Juli aufgemacht. Als ich das Material sah, hatte ich direkt zwei Karten im Kopf, welche ich dann so umgesetzt habe

Für die erste Karte habe ich die die Fensterfolie und das Set „Glücksschweinchen“. Besonders angetan hat mir das fliegende Schweinchen. Und damit dieses Schweinchen in der Luft bleiben kann, hat es noch ein paar Luftballons zur Unterstützung bekommen.

 

Für die zweite Karte nutze ich das restliche Material plus das Stempelset „Kreiert mit Liebe“ benutzt und diese tolle Karte gebastelt.

 

Hast du auch Lust bekommen mitzumachen bei „Mach was draus!“? Dann melde dich doch bei Anja oder Heike!

Ich bin mal im Urlaub und werde eine kleine kreative Pause einlegen und die Sonne, den Strand und das Meer in Alexandroupolis (Griechenland) genießen.fdhlyjlm

Damit euch aber nicht langweilig wird, habe ich für die nächsten Wochen ein paar Beiträge vorbereitet, wie z.B. die neuen Termine für meine Workshops (für Erwachsene, aber auch spezielle Kinderworkshops) und Stempeltreffen.  Außerdem begebe ich mich in Griechenland auf die Suche nach der griechischen „Stempelszene“ – natürlich mit Bild und Erfahrungsberichten für euch! 🙂

Habt einen wundervollen Sommer – seid kreativ und lebt mit dem Herzen!

Eure Maria

Catch the sketch – And the winner is…

Catch the sketch – And the winner is…

Im Juli habe ich bei Catch the sketch mitgemacht und hatte großen Spaß dabei, das festgelegte Thema „Urlaub“ umzusetzen. Hier siehst du nochmal meine Karte, die ich für die Challenge eingereicht habe.

IMG_20170717_181823

Tja und was soll ich sagen, die Karte hat gefallen und ich habe bei der Challenge den Goldbadge gewonnen 🙂 Danke nochmal an das Team von Catch the Sketch!

Goldfertig-1-300x300

 

Kennst du eigentlich schon Catch the sketch? Nein? Dann solltest du dir das dringend mal anschauen! Christiane von StempelPalast und Susanne von Stempel ABC haben eine tolle Seite ins Leben gerufen, auf der monatliche Challenges gestellt werden.

Im Moment machen noch nicht viele kreative Bastelwütige mit und ich denke, das sollten wir ändern – was meinst du?  

In diesem Monat gibt es einen tollen Sketch den ihr *hier* sehen könnt. Ich hab schon gaaaanz viele Ideen wie ich den Sketch umsetzen könnte – DU bestimmt auch! Also los an den Basteltisch (in meinem Fall mein Couchtisch, so lange mein Bastelzimmer noch nicht genutzt werden kann) und drauf los gebastelt 😉 Ich bin gespannt, was Du so zaubern wirst und freue mich deine Intepretation vom Sketch zu sehen.

Sei kreativ mit dem Herzen!

Liebe Grüße aus Stuttgart,                                                                                                                                             Maria

BlogHop Team Bastelig-Es — Meine neuen Lieblingsprodukte aus dem neuen Jahreskatalog 2017/18! Teil2

BlogHop Team Bastelig-Es — Meine neuen Lieblingsprodukte aus dem neuen Jahreskatalog 2017/18! Teil2

Wow – nun liegen 5 Tage unseres BlogHops mit den neusten Lieblingsprodukten unseres Teams hinter uns. Am Tag 1 habe ich ich euch eine Flamingo-Karte mit dem flippigen Set „Flamingo Fantasie“ gezeigt. An Tag 2 zeigte uns Yvonne von Bastelig-ES gleich vier besonders schöne Karten mit dem Besonderen Designerpapier Metallic Glanz. Ihr besonderes neues Lieblingsprodukt „Glücksschweinchen“ stellte uns Anja von Bastelanja mit zwei saucoolen Karten an Tag 3 vor. Tierisch ging es auch an Tag 4 weiter mit Biancas (von Biancasfarbenwelt)  wunderschönen Karten kreiert mit dem Set „Tierische Grüße“. Volles Gefühl bekam man an Tag 5 mit Miriams (von Stempelkruemel) bezaubernden Karten, welche mit der Strukturpaste fühlbar gemacht wurden.

Und wir sind noch nicht am Ende – da geht noch was!

Heute möchte ich euch eine passende Verpackung zu meiner Karte mit dem Set „Flamingo Fantasie“ aus dem diesjährigen Jahreskatalog von Stampin’up! zeigen. Zu erst habe ich mein flüsterweisses Papier mit dem Palmblatt in Limette und Meeresgrün bestempelt. IMG_20170731_204850 Wie ihr hier gut erkennen könnt, habe ich einfach wild drauf los gestempelt. Mit dem Meeresgrün habe ich zweimal abgestempelt, so kommt der hellere Abdruck zustande. Ein netter Effekt der mit verschiedenen Stempelmotiven gut und einfach machbar ist. Das fertige Papier habe ich dann mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten zu einer einfachen Tüte gearbeitet, die ich mit Banner und natürlich dem wunderschönen Flamingo, Pailettenband in gold und einer Goldklammer aufgepeppt habe.

Ganz schön erkennbar ist hier, dass auch mir als Vielstemplerin nicht immer alles zu 100%  gelingt – doch ich finde, der Flamingo hat so auch einen besonderen Charme 🙂

IMG_20170731_225232Und zum Abschluss noch das Set mit der Karte und der Verpackung zusammen. Wenn du nun auch Lust bekommen hast, deine Welt rosarot werden zu lassen, dann kannst du das tolle Stempelset „Flamingo Fantasie“ bei mir bestellen. Oder du kommst mal zu einem meiner Workshops, bzw. Stempeltreffen  bei mir zu Hause.

Egal wie – Hauptsache du lebst deine Kreativität aus!

Aber nun geht es weiter mit unserem BlogHop – schauen wir doch gleich was für eine tolle Verpackung  Yvonne von Bastelig-ES uns mit dem Besonderen Designerpapier Metallic Glanz zeigt.

Du möchtest alle Karten und Verpackungen (nochmal) sehen? Dann klick dich durch:

 

Ich hatte riesengroßen Spaß beim Basteln und freue mich zu sehen, was meine anderen Teamkollegen noch tolles zaubern 🙂 Lasst euch auch überraschen!

Liebe Grüße,

Eure Maria

BlogHop Team Bastelig-Es — Meine neuen Lieblingsprodukte aus dem neuen Jahreskatalog 2017/18!

BlogHop Team Bastelig-Es — Meine neuen Lieblingsprodukte aus dem neuen Jahreskatalog 2017/18!

Herzlich Willkommen zum allerersten BlogHop von unserem Team rund um Yvonne Laubert von Bastelig-ES vom 27.07. -05.08.2017. Wie ihr oben lesen könnt, wollen wir euch unsere neuen Lieblingsprodukte aus dem Jahreskatalog 2017/18 von Stampin’up! vorstellen.

Lasst euch überraschen und inspirieren!

Ich habe mich für das wunderschöne Stempelset „Flamingo Fantasie“ entschieden und daraus eine Karte für eine sehr liebe Freundin gezaubert. 144527G

Ich liebe die neuen InColor Farben, besonders Limette und Sommerbeere – findet ihr raus welche Farben ich noch bei der Karte genutzt habe? IMG_20170726_201935Ich wollte unbedingt zeigen wie einfach man selbst wunderschönes Designpapier herstellen kann – wie z.b. hier mit nur einem Motivstempel dem „Palmenblatt“. Dafür habe ich mit Limette und Meeresgrün den Farbkarton „Flüsterweiß“ wild bestempelt. Diese Technik habe ich dann auch für das Innenleben der Karte genutzt. Hier könnt ihr nochmal besser sehen, dass ich den Stempel mit Meeresgrün zweimal genutzt habe um einen dunklen und einen hellen Abdruck zu erhalten.

 

 

 

Für alle, die diese Karte nachbasteln wollen: Meine Karte  hat eine Größe von  14,8 x 29,6cm und wurde an der langen Seite bei 14,8cm gefaltet. Eine genaue Anleitung folgt, sobald ich Zeit finde 😉

Und hier noch eine Übersicht einiger Produkte von Stampin’up! die ich hierfür benutzt habe- alle erhältlich über mich:

 

 

 

 Und – seid ihr auch schon Neugierig was euch bei Yvonne von Bastelig-ES erwartet?! Na, dann klickt euch gleich weiter 😉

Unser BlogHop geht noch bis zum 5.8.2017 und wir zeigen euch von schicken und kreativen Karten auch verschiedene Verpackungsmöglichkeiten mit dem einzigartigen Produkten von Stampin’up!.

Ich freue mich, euch bald wieder auf meiner Seite begrüßen zu dürfen.                                                                                                     Seid kreativ und bis bald,                                                                                                                                eure Maria

Die Freude am Paket…

Die Freude am Paket…

Kennt ihr das auch – ihr habt was bestellt und freut euch tagelang auf euer Paket. Und dann, ja dann klingelt der Hermes-Bote und endlich hält man es in den Händen 🙂  Diesmal war es kein Paket von Stampin’up! (auf DAS Paket warte ich auch noch voller Vorfreude 😉 hihi), sondern von Ellen von Stempellen, welche Sammelbestellungen macht.

Und wie das so ist, musste ich direkt nach dem Auspacken direkt eine meiner neusten Errungenschaften ausprobieren. Natürlich wurde es wieder eine maritime Karte, diesmal inklusive Sand und Muscheln welche wir auch unserem letzten Griechenlandurlaub mitgebracht hatten.

Na, was meint ihr dazu? Da hat man doch direkt das Gefühl das salzige Meer zu riechen!

Du willst auch selbst kreativ werden, brauchst aber noch etwas Unterstützung? Dann melde dich bei mir! Wenn du noch mehr kreative Köpfe kennst und Platz zur Verfügung hast, komme ich gerne zu dir und veranstalte mit euch gemeinsam einen kreativen Abend. Oder du kommst an einen meiner Workshoptermine oder Stempeltreffen zu mir nach Hause nach Stuttgart Hofen! Egal wie – wir kriegen das hin.

In diesem Sinne,                                                                                                                                                                   seid wild, seid bunt, seid kreativ!

Eure Maria